Seit ein paar Tagen rumort es in der Gemeinde der Suchmaschinenoptimierer. Das Stichwort lautet Google Instant. Die einen sagen damit wäre Suchmaschinenoptimierung sinnlos die anderen sehen neue Chancen. Die Wahrheit ist, Google Benutzer werden künftig „anders“ suchen. Durch die Ausgabe von Suchmöglichkeiten während der Sucheingabe werden dem Benutzer schon mögliche Suchoptionen vorgeschlagen. Aus Sicht des Verbrauchers eine große Hilfe. Aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung muß ein umdenken erfolgen. Warum ? Bisher lag das Augenmerk verstärkt darauf einzelne Kewörter zu puschen. Dies führte in aller Regel zum Erfolg. Nun nachdem Google im Echtzeit den Index durchsucht und Mögliche Wortkombinationen vorschlägt muß man den sogenannten „Long Tail“ beachten. Unter Long Tail versteht man die anhäufung verschiedener Keywörter (z.B. Suchmaschinenoptimierung Nürnberg) eine Seite die im Longtail optimiert ist wird somit bei der eingabe mehrerer Keywörter eher angezeigt. Ein auf Long Tail erreichter Besucher hat in aller Regel einer bessere Qualität als mit einem einzelnen Suchwort. Der Grund liegt in der engeren abgrenzung der Begriffe. Mit Google Instant durchsucht die große Suchmaschine ihren Index nach Longtails die passen und schlägt diese auch vor (z.B. bei der eingabe von „Suchmaschinenoptimierung N“ wird schon vorgeschlagen „Suchmaschinenoptimierung Nürnberg“ und „Suchmaschinenoptimierung NRW“). google instant 2

Für den SEO heißt das nun das bei der Optimierung der Kundenseiten mehr augenmerk auf die Long Tails gelegt werden muß. Der Optimierungsaufwand steigt dem entsprechend an. Der Lohn dafür sind qualitativ hochwertige Visits.